Dr. Vince Vitale

Zurück

Vince Vitale ist Direktor des Zacharias Institute in Atlanta. Er studierte Philosophie (in Princeton und Oxford) und Theologie (ebenfalls in Oxford). Es folgten Lehrtätigkeiten in Oxford und Princeton. In Oxford wurde er mit einer Arbeit zur Theodizee promoviert. Gemeinsam mit Ravi Zacharias veröffentlichte er dazu auch ein allgemeinverständliches Buch (s.u.). Momentan forscht Vitale zu religionsphilosophischen Fragestellungen wie dem ontologischen Gottesbeweis und ethischen Themen. Des weiteren hält er an Universitäten weltweit Vorträge zum Zusammenhang von Denken und Glauben.

Veröffentlichungen:

  • Ravi Zacharias, Vince Vitale: Why Suffering? Finding Meaning and Comfort When Life Doesn’t Make Sense. New York 2014.
  • Ravi Zacharias, Vince Vitale: Jesus Among Secular Gods. The Countercultural Claims of Christ. New York 2017.